slider1a

Allgemeine Informationen

Die Realschule plus am Rotenfels ging mit dem Schuljahr 2012/2013 offiziell an den Start.

Sie ist eine Realschule plus in kooperativer Form, das bedeutet, dass nach einer gemeinsamen Orientierungsstufe die Schüler/innen den Zweig für die Berufsreife oder für den qualifizierten Sekundarabschluss I besuchen können.

Unsere Stärken

Wir sind eine überschaubare Schule und arbeiten in einem ruhigen, harmonischen und friedlichen Lernumfeld.
Der persönliche, freundliche und familiäre Umgang mit unseren Schüler/innen und Eltern ist uns sehr wichtig.
Durch die geringen Klassengrößen fordern und fördern wir unsere leistungsstarken Schüler/innen und bieten gleichzeitig Chancen für schwächere Schüler/innen.

Orientierungsstufe

– Zeit für längeres gemeinsames Lernen
– Zeitraum der Beobachtung, Förderung und Stärkung
– Ausbau der sozialen Kompetenzen
– kleine Lerngruppen
– gezielte Fördermaßnahmen

Unterricht im Klassenverband

Im Gegensatz zu vielen anderen Schulformen wie IGS und Realschule plus in integrativer Form bietet die kooperative Form unserer Realschule plus den Vorteil, dass in den einzelnen Fächern der Klassenverband bestehen bleibt.
Jeder einzelne hat damit quasi ein „sicheres Zuhause“ und ein stabiles Lernumfeld.

Bildungsgänge

Ab Klassenstufe 7 bieten wir zwei Bildungsgänge an:
– Berufsreife (nach Klassenstufe 9)
– Qualifizierter Sekundarabschluss I (nach Klassenstufe 10)

Gute Chancen

Nach einem erfolgreichen Schulabschluss haben unsere Schüler/innen ausgezeichnete Chancen beim Übergang auf weiterführende Schulen mit gymnasialer Oberstufe.
Insbesondere möchten wir hier die Rochus-Realschule plus in Bingen nennen, die mit der angeschlossenen Fachoberschule die Möglichkeit des Fachabiturs anbietet.